040 22 74 74-0 BUERO@KFA-HH.DE

Hugo Pfohe GmbH – Neubau Flagship-Store Jaguar / Landrover

PROJEKTBESCHREIBUNG
Der Bau des Flagship-Stores Jaguar / Landrover von der Hugo Pfohe GmbH wurde im Jahr 2014 begonnen und März 2016 fertig gestellt. Der moderne Neubau ist in Stahlbetonweise gebaut und mit einer Alucubond- bzw. Klinkerfassade ausgestattet. An der Straßenseite der Alsterkrugchaussee wurden großzügige Schaufenster für die Ausstellungshalle in einer Pfosten-Riegel-Konstruktion eingesetzt. Das Herzstück des Gebäudes bildet die moderne, zweigeschossige und großzügig anmutende Ausstellungshalle für die Fahrzeuge. Daran angelagert sind die verglasten Verkaufsbüros. Der rückwertige Gebäudeteil zur Parkplatzseite beinhaltet weitere Büronutzungen und insgesamt drei Direktannahmen. Das Staffelgeschoss mit großzügiger Dachterrasse ist als Bürofremdvermietung geplant und wurde mit flexiblen Grundrissen nach den Wünschen der Mieter gestaltet. Der gesamte Neubau unterschreitet die ENEV und gilt damit als Energieeffizientsgebäude.

Hugo Pfohe GmbH – Erweiterung der Ford Ausstellungshalle

PROJEKTBESCHREIBUNG
Die vorhandene Ford-Ausstellungshalle der Hugo Pfohe GmbH wurde im Jahr 2015/2016 erweitert und an die neuen Bedürfnisse des Eigentümers angepasst. Das vorhandene, sanierungsbedürftige Verwaltungsgebäude wurde zurückgebaut und durch den Erweiterungsbau ersetzt. Die Architektur wurde dem Bestandsgebäude angepasst.
An der Straßenseite der Alsterkrugchaussee wurde die Pfosten-Riegel-Fassade fortgeführt. Der rückliegende Bereich der neuen Ausstellungshalle wurde mit einer Galerie mit durchlaufender Verglasung der Büros und Verkäuferbüros umgesetzt. Alle Nutzflächen sind hochwertig ausgestattet. Die Maßnahme wurde bei laufendem Betrieb durchgeführt.

Dello – Neubau eines Autohauses

PROJEKTBESCHREIBUNG
(Genehmigungs- und Planungsphase)

Stucke Handelsgesellschaft GmbH – Neubau Büro & Produktionsgebäude

PROJEKTBESCHREIBUNG
Das Büro- und Verwaltungsgebäude der Fa. Stucke Handelsgesellschaft GmbH wurde im Jahr 2010/2011 geplant und gebaut.Das Bürogebäude besteht aus zwei Voll- geschossen, einem Staffelgeschoss und einem Keller. Die Produktions- und Lagerhallen sind 1-geschossig und nicht unterkellert. Der Baukörper zeigt eine Lochfassade mit Verblendmauerwerk und Metall-Fenster-elementen. Die zentral angeordnete Rotunde betont die Fassadengliederung.
Die Nutzflächen sind hochwertig ausgestattet und beinhalten Konferenzbereiche und Büros sowie eine Kantine. Alle Dächer sind extensiv begrünt und unterstützen das gute Raumklima. Die Außenanlagen sind aufwendig gestaltet und bieten Platz für Park-und Fahrflächen.

Dello – Neubau Logistik Zentrum für Autoersatzteile

PROJEKTBESCHREIBUNG
Neubau einer Logistikhalle für Autoersatzteile mit Logistikmanagement und EDV-Rechenzentrum. Die Lagerhalle erhält ein Schmalgang-Hochregallager und ein 3-geschossiges Fachboden-Regallager. Das Lager ist teilautomatisiert und erhält Lagerlifte. Die An- und Auslieferung, erfolgt über Rampen mit Andockstationen und Verladebühnen.

Toyota / Lexus – Neubau Autohaus

PROJEKTBESCHREIBUNG
Das Autohaus Toyota / Lexus wurde direkt an der Hamburger „Automeile“ Nedderfeld gebaut, womit eine der letzten Baulücken geschlossen wurde. Der Baukörper umfasst eine Neu- und Gebrauchtwagenausstellung, sowie den kompletten Servicebetrieb mit Werkstätten, Direktannahmen und Teilelager. Die Marken Lexus und Toyota haben jeweils eigene Ausstellungsflächen, welche durch eine Passage getrennt sind.
Die geschwungene 6 m hohe Glasfassade folgt dem Verlauf der Straße Nedderfeld und öffnet den Blick auf die repräsentativen, hochwertigen Fahrzeuge. Entsprechend der CI-Vorgabe der Toyota Deutschland GmbH wurde die exklusive Innenausstattung realisiert und durch eine energie-optimierende Haustechnik ergänzt.

D+H – Neubau eines Bürogebäudes mit Schulungsbereich und Werkstatt

PROJEKTBESCHREIBUNG
Der Neubau verfügt über einen zweigeschossigen Kopfbau mit Eingangshalle und
offener Galerie in das 1.OG zu dem an- grenzenden Schulungsbereich mit Werkstatt.Die Fassade ist mit farbigen Keramikfertigteilen verkleidet, das Gebäude verfügt über eine intelligente natürliche Lüftung die über ein digitales Computerprogramm automatisch gesteuert wird. Dabei werden eigens für das Objekt entwickelte Parallelausstellfenster eingesetzt. Dadurch konnte für den Schulungsbereich auf eine Klimatisierung verzichtet werden.